2019 Trainingscamp

Trainingscamp der Marathon-Kanuten beim WSV Rheine
Vize-Weltmeister Marcel Paufler bereitet sich auf der Ems vor


Bei traumhaftem Wetter traf sich am vergangenen Wochenende ein Team der besten deutschen Kanumarathonfahrer zu einem Trainings-Lehrgang auf Einladung des Wassersportvereins Rheine (WSV). Unter anderem nahm auch der aktuelle Vize-Weltmeister Marcel Paufler aus Bremen teil.
Das Trainings-Camp auf der Ems diente nicht nur der intensiven sportlichen Vorbereitung der Athleten auf die kommende Saison. Auch nutzte das WSV-Team diese Tage für die ersten Probeläufe für die Deutschen Marathon Meisterschaften, die beim WSV im Mai zu Gast sind. Zum ersten Mal werden in Deutschland zeitgleich ein Teil der „World Series“ ausgerichtet.
„Alle Eindrücke werden gesammelt, um so auf den großen Wettkampf vorbereitet zu sein und dem internationalen Standard zu entsprechen“, erläutert Trainer und WSV-Geschäftsführer Carsten Lausberg.
Die Athleten lobten die Vorbereitung und Durchführung des Trainingscamps und gaben viel positives Feedback.
Die Deutschen Meisterschaften und die „World Series“ finden am 11. und 12. Mai auf der Ems und dem Gelände des WSV statt.


Zur Vorbereitung auf die kommende Saison trafen sich jetzt die besten deutschen Marathon-Kanuten um Vize-Weltmeister Marcel Paufler (vierter von rechts) auf der Ems beim WSV.